Wie bekomme ich Zugriff auf eine Business Central Datenbank

Welcher Entwickler kennt folgendes Szenario nicht? Der Kunde schickt eine SQL-Datensicherung seiner NAV / BC Datenbank, doch nach der Wiederherstellung ist mangels passendem Benutzer kein Zugriff möglich. Und nun?

Handelt es sich um eine Business Central Datenbank, lässt sich ein neuer Benutzer einfach über das PowerShell-Commandlet ‚New-NAVServerUser‘ erzeugen. Mit ‚New-NAVServerUserPermissionSet‘ bekommt der neue Benutzer einen passenden Berechtigungssatz und kann sich ab sofort anmelden.

Hinzufügen neuer Benutzer per PowerShell

Bei Classic-Datenbanken geht das leider nicht so komfortabel. Um Zugriff zur Datenbank zu erhalten, muss zuerst das NAV-Sicherheitssystem ausgehebelt werden. Das lässt sich durch Löschen aller Benutzer per SQL-Skript erreichen.

SQL Skript zum Löschen von Benutzerdaten

Das Skript ist in drei Abschnitte gegliedert. Abschnitt 1 enthält diejenigen Tabellen, die in allen NAV / BC Versionen existieren. Abschnitt 2 enthält Tabellen, die nur in NAV 2009 existieren und bei neueren NAV / BC Versionen auskommentiert werden müssen. Abschnitt 3 enthält Tabellen, die nur in NAV 2013 und höher existieren.

Download des SQL Skripts.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.